Veranstaltung mit CHIA

Ein gemeinsames Jahr: Kraft im Innen – Kraft im Außen

3,099.00

In den letzten Jahren gab es bei mir schon einige Kurse im Bereich schamanische Techniken / Energiemedizin / Findung des eigenen Weges und der eigenen Berufung.

In diesem gemeinsamen Jahr, das am 11. Juli 2021 beginnt und aus zwei Wochenenden und sechs ganztägigen Kurs-Sonntagen besteht, werden wir noch einen Schritt weiter gehen, als es bisher der Fall war.
Natürlich geht es wieder darum, der eigenen Berufung noch näher zu kommen, Quellen der Kraft und Stärke und seine innere Mitte in allen Lebenslagen zu finden. Es geht darum,
dass ihr nicht mehr abhängig von euerem Umfeld seid, lernt mit den eigenen Gefühlen und Gedanken besser umzugehen und sie mehr in „gute Bahnen lenken“ zu können….

Es geht aber auch darum, dass euch Techniken beigebracht werden, die ihr zuerst bei euch selbst, aber – nach längerer Schulung – auch z.B. bei Klienten etc. anwenden könnt ( solange diese das ausdrücklich wollen ) oder anderweitig einsetzen könnt, so wie es für euch und für andere gut ist. Einige dieser Techniken sind euch sicherlich in anderen Varianten bekannt ( Techniken an sich, von schamanischen bis energetischen, gibt es wie Sand am Meer. Und da muss ohnehin jeder für sich herausfinden, was einem am besten liegt ) und einige werdet ihr noch gar nicht kennen, da ich sie mit meinen Helfern selbst entwickelt habe / weitergegeben bekam und in den Jahren meiner Arbeit immer weiter entwickelt habe.

Was ich euch beibringem möchte ist, wie ihr euch nicht mehr aus eurem Gleichgewicht bringen lasst, EGAL was derjenige „hat“, der euch evtl. um Hilfe oder Rat bittet. Weil das das ist, was vielen Leuten im energetischen Bereich immer noch fehlt. Aber genau das ist meiner Meinung nach das A und O, um überhaupt daran denken zu können, Mensch / Tier oder wem auch immer, in irgendeiner Weise energetisch / schamanisch beizustehen. Denn wer schon gesehen hat, was diese Techniken alles bewirken können, dem ist vielleicht auch klar, dass falsch angewendet ( auch wenn man es „gut meint“ ) damit auch „ungute Dinge“ passieren können.

!Natürlich alles unter der Prämisse, dass nichts davon eine ärztliche Behandlung ersetzt, alles in vollkommener Eigenverantwortung geschehen muss, die Wirkung von schamanischen / energetischen Technniken natürlich nicht als wissenschaftlich fundierte Behandlungsweise anzusehen ist und das Meiste davon aus alten Erzählungen, Überlieferungen oder meiner eigenen Erfahrung stammt!

Ziel ist, dass ihr lernt, wann ihr eure Gefühle mit denen eines anderen verwechselt. Warum und wie ihr euch zu sehr einnehmen lasst, warum ihr dann nicht mehr objektiv sein könnt. Wo eure „Trigger“ liegen, die euch aus dem Gleichgewicht bringen. Wie ihr fühlen lernen könnt, wieviel von euch eigentlich wirklich „anwesend“ ist bei der Behandlung und ob der Klient / Angehörige überhaupt „anwesend“ ist, sodass die Behandlung welcher Art auch immer, überhaupt da ankommt, wo sie ankommen soll und vieles mehr!

Organisatorische Details: Wir verbringen ein Jahr gemeinsam. Das heißt, ihr seid für ein Jahr eine Gruppe, die zusammen lernt, durch Höhen und Tiefen geht, und für deren Mitglieder ich auch da bin. Wir haben zwei gemeinsame Wochenenden live und sechs gemeinsame Kurs-Sonntage von ca. 10-17Uhr. Die Termine sehen wie folgt aus:

Erstes Wochenenende: 10./11.07.2021
Einzelkurstage: 29.08.21 / 26.09.21/ 17.10.21 / 21.11.21 / 06.02.22 / 24.04.22
Letztes Wochenende: 25./26.06.22

Der Kurs versteht sich: Natürlich inklusive der gemeinsamen Kurstage, aller nötigen Materialien und Hygiene – Vorkehrungen. Außerdem an jedem Kurstag zur Verfügung ( auch vegan auf Vorbestellung ): Mittagessen und nachmittags Kaffee und Kuchen. Einer gemeinsamen Facebook Gruppe, die schon vor dem offiziellen Kursbeginn für euch geöffnet wird. Dort wird es immer wieder zusätzliche Aufgaben, Lern-Videos oder Lern-Materialen geben.

Zum Übernachten ist fußläufig 2Minuten der idyllisch gelegene Gasthof Hammermühle und in 5-6km Entfernung das etwas günstigere Dream Inn Tegernheim, wo ihr auch verschiedene Lebensmittel – Läden, Restaurants etc. in der Nähe habt. Wenn es das Wetter erlaubt kann man eventuell hier auch zelten. Jedoch ist das Gelände relativ uneben und da das dafür in Frage kommende Grundstück nicht mir gehört, ist die Erlaubnis zum Zelten zwar wahrscheinlich, aber nicht „gesetzt“. Ich will also nichts versprechen.

Mit dem Zug steigt ihr aus am Bahnhof Regensburg und werdet entweder von uns abgeholt oder kommt mit der Buslinie 5 nach 93093 Donaustauf / Sulzbach, wo wir euch ebenfalls abholen können oder ihr auch zu Fuß gehen könnt.

Es gelten wie immer die AGB von CHIA Shamanism ( bitte lest euch alles gut durch 🙂 ). Ich freue mich sehr auf das gemeinsame Jahr!

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Ein gemeinsames Jahr: Kraft im Innen – Kraft im Außen“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.