Der Geist des Geldes – Blockaden erkennen & auflösen

Home / Veranstaltung / Der Geist des Geldes – Blockaden erkennen & auflösen
Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 22/06/2019 - 23/06/2019
5:00 pm - 8:00 pm

Veranstaltungsort
Donaustauf

Kategorien


Wenn ich die ganzen Nachrichten und Anrufe Revue passieren lasse, die ich die letzten Jahre erhalten habe, in denen es darum ging, dass jemand in mehr oder weniger großen finanziellen Schwierigkeiten steckte, dann nehmen diese Nachrichten einen Großteil aller Nachrichten ein. Und es belastet die Menschen! Die Gedanken kreisen, man schläft schlecht, hat Magenschmerzen, vielleicht sogar Schlimmeres und Probleme an allen Ecken und Enden.

Schlimme Situationen in denen Menschen sich keine Medikamente leisten können, finanziell „ausgenutzt“ wurden oder werden, auf „wunderliche“ Art und Weise immer wieder alles verlieren, immer auf einem gewissen Level hängen bleiben, nicht wissen wie sie ihren Kindern auch mal etwas Schönes kaufen sollen. Oder auf mich persönlich bezogen: Dass jemand sehr gerne an einem Kurs teilnehmen, eine Beratung buchen, oder sich ein Schmuckstück oder Amulett leisten wollte aber nicht konnte.

Die Gründe, zumindest die oberflächlichen, dafür, sind so vielfältig wie das menschliche Leben.  Und jeder ist nachvollziehbar.

Die Frage, die sich stellt, ist jedoch: Was liegt dem Ganzen zugrunde? Welche Muster und Glaubenssätze sind es, die wir schon von Kindesbeinen an gelernt haben, die sich jetzt – auf unbewusster Ebene – dem Leben entgegen stellen, das wir auf finanzieller Ebene gerne hätten. Das mag für jeden eine andere Summe monatlich sein, wo er sich wohlfühlt.

Und die noch wichtigere Frage: Was kann man machen, dass das endlich aufhört? Wie kann man diese verborgenen Muster, teilweise ist es für Menschen wie ein Fluch, erstmal aufspüren, dann erkennen und loswerden? Was kann man statt dessen tun und wie kann man sich verinnerlichen, dass Fülle und Reichtum nichts Schlechtes ist, sondern etwas, das jedem zusteht. Einfach nur, weil er auf der Welt ist.

Um genau das kümmern wir uns in diesem Kurs! Du lernst Hintergründe auf seelischer / energetischer / geistiger Ebene, auch auf körperlicher Ebene.

Es werden dir Techniken beigebracht, mit denen du daheim weiter arbeiten kannst. Dieser Kurs blickt bereits von den letzten Malen auf eine große Erfolgsgeschichte zurück, deswegen biete ich ihn nochmal an.

Samstag werden viele theoretische Grundlagen vermittelt, tiefere Gründe angegangen. Sonntag ist der Praxistag.

Diese Zweiteilung ist nötig, weil die Theorie nötig ist, danach aber bei den Teilnehmern einfach „Kopf und Energiesystem voll sind“, sodass sie erstmal essen, schlafen und verarbeiten müssen.

Und Energie ist dann definitiv nötig am Sonntag, um altes aufzuspüren und erfolgreich loszulassen, zu entfernen uvm.

Theoretische Hintergründe vorab:

Das was man in sich hat, Gedanken wie: „Menschen mit viel Geld sind nicht spirituell, bekommen oder haben einen schlechten Charakter, nutzen andere aus, kommen nur mit unfairen Praktiken an das Geld“ oder „Geld ist der Quell allen Übels, verdirbt den Charakter“, sitzen bei vielen Menschen sehr tief. Noch sehr beliebt ist „wer viel Geld will, muss sehr viel buckeln, sehr hart dafür arbeiten und alle Freizeit und Freude aufgeben dafür“, „Geld macht nicht glücklich“…. und noch vieles vieles mehr in dieser Richtung.

Es ist generell schon fast „unbeliebt“, wenn man für etwas Geld verlangt. In der spirituellen Szene ist es bei vielen noch verrufen, Gewinn machen zu wollen ( obwohl ich mich frage, was diese Menschen denken, wie man sonst seine Miete bezahlen soll, Mitarbeiter bezahlen, Steuern zahlen usw. ) und viele Menschen haben extrem große Probleme, selbst Geld anzunehmen. Oder für das, was  sie herstellen oder leisten, angemessene Löhne / Ausgleiche zu verlangen.

Und wenn man noch tiefer geht, dann geht es noch mehr an die Essenz, und nicht mehr nur ums Geld, sondern um alles Gute, dass man sich im Leben gerne erlauben würde ( erfüllende Beziehungen, Jobs, Gesundheit ) , denen aber innere Muster entgegen stehen, die so stark, aber leider auch so unbewusst sind, dass wir – nicht willentlich – Entscheidungen treffen, oder Gelegenheiten nicht erkennen oder nicht wahrnehmen, die genau die Erfüllung dieser Wünsche verhindern. Obwohl wir mit unserem bewussten Verstand glauben, das doch so sehr zu wollen, un dem würde nichts entgegen stehen von der eigenen Seite aus. Tiefer geblickt ist das aber alles andere als wahr. Nun geht es um Selbstwert, Selbstvertrauen usw. „Ich bin es nicht wert, dass es mir gut geht. Ich habe es nicht verdient. Ich habe sowieso nie Glück. Wenn ich etwas will, muss ich mich sehr anstrengen, weil so wie ich bin, gibt mir niemand etwas freiwillig. Die Liebe, die ich brauche, muss ich mir verdienen“. Wer hat in sich schon felsenfest den Glaubenssatz verankert:  Ich bin ein wundervolles Kind von Mutter Erde / dieses Universums, und allein meine Existenz berechtigt mich, zu dem vollen Reichtum und Glück, das dieses reiche Universum zu bieten hat?

Es gäbe zu diesem Thema noch viel mehr zu schreiben, die Essenz ist jedoch: Möchtest du diesen Dingen auf die Spur kommen, die dich behindern, das zu bekommen, was du dir von Herzen wünscht, und Reichtum auf allen Ebenen, Stück für Stück, immer ein wenig mehr zulassen zu können? Geld ist genauso eine Form der Energie, wie alles andere, und für sich vollkommen neutral. Die Bedeutung die wir ihm zumessen, die Geschichten, die wir damit verbinden, machen es zu dem, was es ist: Ein sehr komplexes und oft konfliktbehaftetes Thema.

Bei diesem Kurs wollen wir sanft, aber dennoch effizient, diesen Mustern, die dich dran hindern, zu sein und zu erreichen, was du im Punkto Finanzen, aber auch generell im Leben, auf die Spur kommen, und sie anfangen aufzulösen. Einen Anfang setzen. Du bekommst effektive Mittel an die Hand, daheim weiter zu machen, und deinem Ziel immer näher zu kommen. Natürlich hängt das individuell von jedem ab, wo er steht, wie groß und wo die Blockaden sind und noch vieles mehr.

Wir nutzen sowohl schamanische Techniken, aber auch viele andere Zugänge auf energetischer Basis, um das zu erreichen, was jeder individuell für sich erreichen will.

Kurszeiten: Samstag 22.Juni 17- ca. 20Uhr und Sonntag 23.Juni 10 – ca. 18Uhr.

Dieser Kurs beinhaltet:

Schreibmaterial, Getränke für beide Tage, kleiner Snack am Samstag zwischendurch, Sonntag Mittagessen und nachmittags Kaffee und Kuchen. Vegetarisch / veganes Essen kann nach Voranmeldung natürlich auch möglich gemacht werden.

Mit der Buchung des Kurses bestätigst du, dass du dir die ABGs durchgelesen hast und auch die Informationen zum Thema „Beratung“ auf meiner Homepage gelesen hast und ihnen zustimmst.

Ich freue mich auf euch!

 

 

 

 

Bookings

Ticket-Typ Preis Plätze
Standard-Ticket
Für eine fixe Platzreservierung sind 99Euro Anzahlung zu leisten, der Rest kann am Kurstag bar bezahlt werden.
€299,00


%d Bloggern gefällt das: